Aktuelles

Zirkel- und Lauftraining im Entenfang

Aufgrund der Coronaschutzverordnung ist es erforderlich, dass ihr euch zu jedem Training anmeldet, damit wir einen Überblick haben, wieviele Teilnehmergruppen wir einrichten müssen und nachverfolgen können wer in welcher Gruppe trainiert hat.

Zusätzlich müsst ihr einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen und vor dem ersten Training abgeben. Der Fragebogen kann unter https://www.nwjv.de/fileadmin/2020/dokumente/corona/Anlage_2_Risikofragebogen_Wiedereinstieg.pdf runtergeladen werden.

Ohne Anmeldung und Fragebogen, ist die Trainingsteilnahme nicht möglich!!!!!!

Schickt bitte eine E-Mail mit eurem Namen und dem Trainingstag an: ines.traenkner@judo-wesseling.de

Jeweils um 18:00 Uhr treffen wir uns an folgenden Tagen zu einem Zirkel- und Lauftraining am Skaterpark im Entenfang:

Freitag, den 05.06.2020

Montag, den 08.06.2020

Freitag, den 12.06.2020

Montag, den 15.06.2020

Donnerstag, den 18.06.2020

Montag, den 22.06.2020

Donnerstag, den 25.06.2020

Es wird eine 5 Kilometer Laufgruppe und eine 3 Kilometer Walk/Laufgruppe geben.

Auch wenn das alles etwas kompliziert ist, wir freuen uns auf euch.

Empfehlungen des NWJV zum Wiedereinstieg in den Vereinssport

Update 29.05. / 9:30 Uhr


 

In der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung bleibt der nicht-kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb sowie jeder Wettkampfbetrieb (in geschlossenen Räumen) entgegen der Aussage von Ministerpräsident Armin Laschet vom 6. Mai 2020 weiterhin untersagt.

Ausgenommen ist Kontaktsport im Freien mit bis zu 10 Personen.

Der NWJV versucht derzeit weitere Informationen zu erhalten und auf Änderungen hinzuwirken.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung ist zunächst bis zum 15. Juni 2020 in Kraft.

 

NWJV- und NWDK-Veranstaltungen bis zu den Sommerferien abgesagt

Keine Wettkämpfe und Lehrgänge


 

Das NWJV-Präsidium hat beschlossen, aufgrund der aktuellen Situation um die Coronavirus-Pandemie alle Maßnahmen (Turniere, Ligakämpfe, Lehrgänge, Landesrandoris, etc.) bis zum Beginn der Sommerferien (Ende Juni) abzusagen. Dies gilt für alle Veranstaltungen auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene.

Der Deutsche Judo-Bund hat bereits alle Maßnahmen bis Ende August abgesagt. IJF und EJU haben alle Maßnahmen bis Ende Juli abgesagt.

Die nächsten Termine