Aktuelles

Mit einer Tracking-App auf dem Smartphone liefen unsere Judoka, Tom Tränkner und Alex Kock ihre Kilometer daher in Wesseling am Entenfang. Alex hatte sich für den Halbmarathon angemeldet und schaffte die 21 Kilometer in 2 Stunden und einer Minute. Damit hat er sein gestecktes Ziel, die Strecke in zwei Stunden zu laufen stolz erreicht. Tom war auf den ersten 21 Kilometern sogar noch eine Minute schneller, allerdings war für ihn erst Halbzeit, denn er hatte sich für den Marathon angemeldet. Seine Zeit vom letzten Jahr, konnte er zwar nicht toppen, war aber mit seinem Ergebnis, die 42 Kilometer in 4 Stunden und 55 Minuten zu laufen, trotzdem sehr zu frieden.  Schließlich ist er ja auch ein Jahr älter geworden und der Wind kam am Sonntag immer aus der falschen Richtung.

Zurück